ProjektleiterIn (m/w) im Bereich Selbsthilfe-Organisation-Schwerpunkt "Soziales Netzwerk für Diabetiker"


Wir bieten Absolventen und freiberuflichen Mitarbeitern aus wirtschafts-, kommunikations- und medienwissenschaftlichen (o.ä.) Fachrichtungen die Möglichkeit einer befristeten Tätigkeit in unserem Team.

Projektziel:

Das Konzept des Empowerment der SH-Gruppen durch die "hybride SH-Gruppe" zielt auf Qualität und Effizienz in der Selbsthilfe und darauf, die derzeitigen Veränderungsprozesse in den SH-Organisationen zur Stärkung der Selbsthilfe zu nutzen, und innerhalb der Organisation passende Strukturen zu schaffen, um die individuellen Selbstverfügungskräfte der Mitglieder bzw. aller Betroffenen zu aktivieren und zu fördern.

Ihre Aufgaben:

Aufbau eines sozialen Netzwerkes, indem sich die bestehenden "analogen" SH-Gruppen digital über das Netzwerk organisieren und austauschen können. Die Best Practice herauszufinden, zu bündeln, zu qualifizieren und bundesweit auf die SH-Organisationen zu übertragen.

Ihr Profil:

Abschluß einer wirtschafts-, kommunikations- oder medienwissenschaftlichen Fachrichtung, hervorragende Deutschkenntnisse, sehr gutes Ausdrucksvermögen und Gespür für relevante Themen, insbesondere aus der Medienbranche.

  • hohe Affinität zu sozialen Medien, sehr gute Allgemeinbildung
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (inklusive PM-Tools)
  • hohe Teamfähigkeit, sehr gutes Organisationsvermögen, hohe Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe und selbstständiges  Arbeiten
  • wünschenswert wären erste Erfahrungen mit Content-Management-Systemen

Projektlaufzeit:

Juli 2017 - Dezember 2018 (18 Monate)

Wir erwarten vom Bewerber einen freiberuflichen Einsatz als Teilzeitkraft mit ca. 20 Stunden/Woche in der Projektlaufzeit.

Solten Sie Interesse an dieser Herausforderung haben, freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an den Vorstand (info@diabetiker-th.de).

Zu weiteren Fragen kontaktieren Sie mich unter dr.klaus.warz@diabetiker-th.de

Dr. Klaus-D. Warz

Vorsitzender DTH

Anmerkung: Schriftliche Bewerbungsunterlagen bitten wir in Kopie einzureichen.Diese verbleiben in unserem Haus und werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

 

08.08.2017