ZUsammenKUNFT-Familienwochenende   Anmeldeformular.pdf

Ein Bericht für die ZUsammenKUNFT -
Das Wochenende für „Familien mit Diabetes“ 2016

...

Was am 2. Tag geschah

Am Nachmittag bildeten wir zuerst Fahrgemeinschaften und insgesamt 19 Fahrzeugen fanden in einen Corso ihr Ziel bei den Feengrotten. Dort sollte ein Highlight starten. Alle freuten sich auf die Feen und die glitzernden Steine. Aufgrund dervielen Teilnehmer gingen wir in 2 Gruppen. Die einen stiegen zuerst im Zauber-Feen-Wald und lauschten Märchen, verwunschene Nusik, kletterten und tobten und nutzten so die Zeit, während dessen die erste Gruppe beriets in die Grotten einstiegen. Es war genug Zeit, sich zu stärken oder am benachbarten Schokoladen-Verkauf sich die Taschen zu füllen.

Wieviel Insulin für soviel Süßes wohl ausreichen würden? Und jetzt, wo wir ja noch einen langen Spaziergang in die Unterwelt - das Quartier und den Konzertsaal der Feen - unternehmen wollen. Erst mal konnten wir ein Foto vor deren zu Hause anfertigen lassen. Die Wege in den Untergrund waren für die kleinen Schützlinge sehr abenteuerlich und für die großen Begleiter  dreckig und feucht und zu flach. Aber es gab dafür ja die Umhänge, kleine Grubenlichter und viele lustig verpackte Hinweise. Und für fanden natürlich wieder heraus und nahmen viele Eindrücke und Fantasien mit nach Hause...

(Hat noch wer Eindrücke gesammelt und notiert? - Bitte meldet Euch doch..,)

m z


 


Archiv ZUsammenKUNFT

Berichte der letzten Jahre

Name
Zeige 0 von 0
22.03.2017