Sozialreferenten


Im Dschungel des (sozial-)rechtlichen Alltags hilft ein Sozialreferente betroffenen Personen weiter.
So z. B. wenn es um die Anerkennung der Schwerbehinderung, die Wahl der Ausbildung / des Arbeitsplatzes, die Suche nach einer geeigneten Versicherung oder den Führerschein geht.
Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0361 - 7 314 819 oder per E-Mail info@diabetiker-th.de
Jeden 1. Dienstag im Monat steht Ihnen Frank Biester am Telefon 0361 - 51 878 963 Rede und Antwort.
03.09.2017